Heuschnupfen / Allergische Rhinitis

Guten Morgen, ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in die neue Woche.
Im Moment fliegen vor allem die Gräser Pollen heftig und ärgern nicht nur die Allergiker, da kann es schon mal am Gaumen jucken, die Augen tränen oder zu einer Niesattacke kommen.

Allgemeine Tipps:
– mehrmals täglich das Gesicht mit klarem Wasser abspülen.
– je nach Beschwerden, Mund und Augen ausspülen.
– Haare öfter waschen

Zeder / Cedrus atlantica

Das ätherische Öl der Atlaszeder wird mittels Wasserdampfdestillation des Holzes gewonnen. Es hat neben dem Zypressen Öl einen festen Platz in der Behandlung von Heuschnupfen, da es eine stark antiallergische Wirkung hat.

In meiner Praxis unterstütze ich die Allergie Patienten mit Ohrakupunktur und Spenglersane.
Ein Rachenspray mit ätherischen Ölen liefert die OK Apotheke aus Karlsruhe.
Weitere Infos unter:
www.heilpraktikerin-barbaraschmid.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.