TIPPS für heiße Tage

Was tun, wenn deine Haut zu viel Sonne abbekommen hat?

Auf jeden Fall raus aus der Sonne und auf die Haut Quark auftragen. Das kühlt und leitet die überschüssige Wärme ab.
Wenn der Quark angetrocknet ist, vorsichtig mit lauwarmem Wasser abwaschen und die Haut mit Johanniskrautöl pflegen.

Achtung: mit Johanniskraut Öl gepflegte Haut darf nicht mehr der Sonne ausgesetzt werden.

Schlafstörungen durch die Hitze?

Wassertreten! Eine einfache und unglaublich wirkungsvolle Möglichkeit Hitze aus dem Körper abzuleiten um so z.B. das Einschlafen zu erleichtern, den Körper zu erfrischen und Kopfschmerzen zu lindern.

In eine Wanne (kniehoch) kaltes Wasser einlassen und dann abwechselnd wie ein Storch ein Bein aus dem Wasser heben und mit dem anderen hinein, das 2-3min wiederholen.
Wichtig, die Beine danach nicht abtrocknen und unterstützend mit Pfefferminzhydrolat absprühen, das hat einen kühlenden Effekt auf der Haut.

Unbedingt ausprobieren, genießt den Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.